Digitalisierung

Leadership

Internationalisierung

Kundenmanagement

31.05.2017

01.06.2017

09.00 – 10.30

Einlass, Ausgabe der Kongressunterlagen & Networking-Breakfast

10.30 – 10.40

Eröffnung und Begrüßung

Hereinspaziert zum 4. Vertriebsmanagementkongress.

Der Verband heisst alle Teilnehmer herzlich willkommen. Wir hoffen auf einen produktiven Austausch und gute persönliche Begegnungen.

Thomas Lang

Thomas Lang

Bundesverband der Vertriebsmanager e.V.
Präsident

10.40 – 11.10

Eröffnungskeynote

Innovationskultur ermöglichen

Wir freuen uns, dass Dr. Frederik G. Pferdt für unsere Auftakt-Keynote den Sprung über den großen Teich macht.

Als Chief Innovation Evangelist bei Google sorgt er dafür, dass Mitarbeiter kreativ sind und bleiben. Ein interaktiver Auftakt sollte also garantiert sein.

Weitere Infos zur Keynote folgen in Kürze.

Dr. Frederik G. Pferdt

Dr. Frederik G. Pferdt

Google Inc.
Chief Innovation Evangelist
Dr. Frederik G. Pferdt ist Chief Innovation Evangelist bei Google Inc. und Adjunct Professor an der d.school der Stanford Universität.

Seine große Leidenschaft besteht darin, die kreative Leistungsfähigkeit eines jeden dahingehend zu entwickeln, innovativ zu denken und zu handeln; er ist der festen Überzeugung, dass Kreativität in uns allen existiert.

Als Gastdozent an der Singularity Universität hilft er Führungskräften exponentiell zu denken und eine bessere Zukunft zu erfinden. Dazu ist er aktuell Innovationsberater der UN. Er lebt zusammen mit seiner Frau im Silicon Valley und lässt sich täglich vom kindlichen Gemüt und der Verspieltheit seiner drei Kinder inspirieren.

11.20 – 11.50

PANEL I

Kick Off

Der Handel braucht neue Geschäftsmodelle

Hier folgen in Kürze Infos zum Kick-Off im Themenstrang Digitalisierung.

Richy Ugwu

Richy Ugwu

Retail Media Group
CEO

Kick Off

Mit Vertriebstraining zu größerem Erfolg

Hier folgen in Kürze Infos zum Kick-Off im Themenstrang Leadership.

Rainer Stern

Rainer Stern

SAP
Global Vice President - Sales Acceleration and Leadership Programs
Rainer Stern ist verantwortlich für globale Vertriebstrainings der SAP. In über 21 Jahren bei SAP war er in verschiedenen Vertriebsrollen international tätig.

Dies umfasst SIEMENS als einen der größten Kunden der SAP, als auch das Partnergeschäft über alle Industrien. Sein Motto: Erfolg ist messbar.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

12.00 – 12.30

PANEL II

Best Case

Vertriebsvorsprung durch intelligente Digitalisierung

Digitalisierung heißt für die Meisten bloß effizienz- und kostengetriebene Automatisierung von Abläufen. Doch für den Vertrieb ist dieser Ansatz viel zu simpel und ungenügend.

Denn Digitalisierung beginnt bei verständlichen Produkten. Ein Produkt, das man nicht auf Anhieb versteht muss man auch nicht online abschließen oder digital verbreiten können.

Vertrieb muss im persönlichen Kontakt überzeugen und digitale Tools den Zugang zum jeweiligen Produkt für den Kunden erleichtern.

Dr. Stefan M. Knoll

Dr. Stefan M. Knoll

Deutsche Familienversicherung
Vorstandsvorsitzender & Gründer
Dr. Stefan M. Knoll ist Gründer, Unternehmer, Jurist und deutscher Reserveoffizier. Nach dem Verkauf seines ersten Unternehmens, der SNT Deutschland AG, brachten er und sein damaliger Partner die Deutsche Familienversicherung an den Markt.

Diese ist der führende Direktversicherer im Bereich der Krankenzusatzversicherungen Deutschlands. Das Unternehmen sieht sich als den digitalen Marktführer in der deutschen Versicherungsbranche.

Best Case

Make or Break: Führung im Wandel

„Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen einen.“ (Hannibal, Feldherr der Antike).

Vertriebs-Führungskräfte sind der wesentliche Faktor für den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Vertriebsmitarbeiter in einem sich stark verändernden Umfeld. Sie müssen die Richtung weisen und Orientierung geben, damit die Mitarbeiter erfolgreich sein können.

Gerne lade ich dazu ein, dieses Thema am Beispiel des Telefonica B2B Vertriebs zu erörtern und Lösungswege aufzuzeigen.

Holger Bühl

Holger Bühl

Telefónica Germany
Director B2B Sales
Holger Bühl blickt auf mehr 13 Jahre Vertriebs- und Marketingerfahrung in der Telekommunikationsindustrie zurück. Er sammelte Erfahrung als Account Manager und hat in verschiedenen Führungspositionen nationale und internationale Vertriebsteams geführt und Vertriebskanäle aufgebaut.

Heute ist er sowohl für den indirekten und direkten SME Vertrieb als auch für den M2M Vertrieb bei Telefonica verantwortlich.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

12.30 – 13.40

Lunch

Ein vitaler Lunch wartet auf die Teilnehmer. Dazu gibt es viele Möglichkeiten Kollegen und Kolleginnen zu treffen und neue Netzwerke zu knüpfen.

13.40 – 14.20

PANEL III

BdVM Fachgr.: Kundenmanagement

Erwartungshaltung und Beziehungspflege

Nähere Infos zu diesem Thema folgen in Kürze.

Clemens Müller

Clemens Müller

Merlin Entertainments, Heide Park Resort
Senior Trade Sales Manager
Der Sport- und Touristikmanager Clemens Müller arbeitete bereits bei der weltgrößten Fitnessstudio-Kette, bei einem der weltgrößten FMCG-Konzerne und war Director of Sales für Europas größten Sportrechtevermarkter.

Gegenwärtig ist er Head of Trade Sales bei Merlin Entertainments, Heide Park Resort.

BdVM Fachgruppe: Compliance

Fehlberatung und Betrug im Vertrieb

Nähere Infos zu diesem Thema folgen in Kürze.

Markus Giese

Markus Giese

Zurich Gruppe Deutschland
Compliance Officer
Markus Giese ist seit 2013 Compliance-Officer Vertrieb der Zurich Gruppe Deutschland. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Analyse und Bewertung von Risiken im Vertrieb.

Ein großer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der Schulung und Sensibilisierung der Vertriebsmitarbeiter zu Compliance-relevanten Themen.

BdVM Fachgruppe: Innovation

Messe von morgen

Nähere Infos zu diesem Thema folgen in Kürze.

Guido Eisfeld

Guido Eisfeld

Katun Germany
Sales Director Germany
Guido Eisfeld arbeit seit Sept. 2016 bei Katun Germany, zuvor war er Vertriebsleiter bei der Jansen Bürosysteme GmbH.

Bei seinen Stationen spielt Rekrutierung, Ausbildung und Begleitung der Vertriebsteams eine zentrale Rolle. Als Berater hielt er u. a. Vorträge zu "Wandel im Vertrieb" und "Der Lösungsverkäufer".

APMP

Erfolgreiche Angebots-erstellung im Vertrieb

Nähere Infos zu diesem Thema folgen in Kürze.

Klaus Pohlmann

Klaus Pohlmann

APMP DACH
Vorsitzender
Klaus Pohlmann ist B2B-Vertriebsexperte und unterstützt Kunden mit erfolgreicher Verkaufskommunikation in Wort und Schrift. Sein Motto lautet: „Wer mehr als 50% seiner Angebote verliert, macht Fehler!“

Er leitet den Fachverband für Angebotsspezialisten APMP DACH und ist Partner der CSK Management.

14.30 – 15.00

PANEL IV

Best Case

Digital Engagements at Point of Sale

How brands are using in-store mobile engagements to drive purchase decision.

Product packaging is the number one media channel for FMCG brands. Using mobile and visual recognition technology, we can build user experiences that go beyond the coupon to drive unique individual engagements, opt-ins and sales.

(Vortrag in English)

Richard Harless

Richard Harless

Shazam
Country Manager Germany
Richard Harless ist Country Manager Deutschland bei Shazam Entertainment und verantwortet hier alle Aktivitäten von Shazam.

Er kommt vom mobilen Werbenetzwerk Airpush, für das er als EU-Direktor den europäischen Geschäftsbetrieb aufbaute. Vorher arbeitete er in den USA als Strategie Direktor für das mobile Werbe-Start-Up Mobile Posse und bei AOL, wo er die XM Radio Implementation mit AOL Radio verantwortete.

Best Case

Coming soon..

Hier erscheint in Kürze ein weiterer spannender Unternehmens-Case zum Thema Leadership im Vertrieb.

dummy_ref

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

15.10 – 15.40

PANEL V

Best Case

Coming soon..

Hier erscheint in Kürze ein weiterer spannender Unternehmens-Case zum Thema Digitalisierung im Vertrieb.

dummy_ref

Best Case

Mit Führung und Methode zum Erfolg

Am Erfolgsbeispiel von Mink Bürsten wird aufgezeigt, wie ein ganzheitlicher Vertriebsansatz die positive Unternehmensentwicklung unterstützt, indem eine kunden- und potenzialorientierte Marktbearbeitung entwickelt und eingeführt wurde.

Dazu zeigt das Fallbeispiel wie der Führungsprozess bei Mink die Vertriebsarbeit unterstützt und wie das begleitende Vertriebscontrolling die Ergebnisse sichtbar macht.

Andreas Fuchs

Andreas Fuchs

Mink Bürsten
Geschäftsführer Vertrieb
Seit 2011 arbeitet der Dipl.-Ing. (FH), MBA Andreas Fuchs bei der August Mink KG, einem führenden Hersteller von technischen Bürsten, als Geschäftsführer Vertrieb.

Zuvor war er zehn Jahre bei TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG im Zentraleinkauf tätig, zuletzt als Abteilungsleiter Produktionsmaterial für die weltweiten Standorte.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

15.50 – 16.30

PANEL VI

Science Spotlight

Welche Zukunft hat das Vertriebsmanagement?

Der Vertrieb nimmt in den meisten Unternehmen heute eine führende Rolle ein, sorgt er doch für den Umsatz und über eine gute Preisdurchsetzung auch für den Gewinn eines Unternehmens.

Dabei hat sich das Berufsfeld Vertrieb in den letzten Jahren weit stärker gewandelt als in den Dekaden zuvor. Vor allem Globalisierung, Digitalisierung, immer professionellere Einkäufer, Unternehmenszusammenschlüsse, Aufbrechen von traditionellen Branchengrenzen, veränderte Alters- und Gesellschaftsstrukturen und anspruchsvollere Mitarbeiter verändern nachhaltig die Anforderungen an die heutigen Vertriebsmanager.

Gefragt ist eine neue, international und akademisch hervorragend ausgebildete Generation von Vertriebsmanagern.

Prof. Dr. Nikolas Beutin

Prof. Dr. Nikolas Beutin

Quadriga Hochschule Berlin
Professor für Betriebswirtschaftslehre, Vertrieb & Pricing
Prof. Dr. Nikolas Beutin ist Nikolas Beutin ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere für Vertrieb und Pricing, an der Quadriga Hochschule Berlin und Partner für “Pricing, Sales & Marketing" bei PwC.

Zuvor war er „Executive Partner Management Consulting" bei EY sowie Vorsitzender der Geschäftsführung / Inhaber / Gesellschafter von Homburg & Partner. Er leitete Projekte in 32 Ländern und lehrt Marketing & Vertrieb an diversen Universitäten.

Science Spotlight

Digitale Disruption im B2B Vertrieb

Hier erscheint bald ein weiterer wissenschaftlicher Input zu einem aktuellen Vertriebsthema.

Prof. Dr. Christian Schmitz

Prof. Dr. Christian Schmitz

Ruhr Universität Bochum
Professor Sales & Marketing Department

Input

Coming soon..

Hier erscheint bald ein interessanter Input zu einem aktuellen Vertriebsthema.

dummy_ref

16.30 – 17.00

Kaffeepause

Eine kleine Stärkung bevor es in den Schlussspurt zum ersten Kongresstag geht.

17.00 – 17.30

PANEL VII

Impuls

Ich weiß, wo dein Haus wohnt: Geomanagement im Vertrieb

Hier folgen in Kürze detaillierte Infos zum Impuls.

Thorsten Frerk

Thorsten Frerk

PTV Group
Sales Director GeoManagement / Prokurist
Thorsten Frerk ist Dipl. Geograf und seit 1994 als Softwareexperte für die Markenartikelindustrie tätig. Heute verantwortet er den Bereich GeoManagement der PTV Gruppe weltweit.

Als Lehrbeauftragter hält er Vorträge an Hochschulen zu Vertriebssteuerung und Außendienststeuerung.

Impuls

Coming soon..

Hier erscheint in Kürze ein aktueller Impuls zum Thema Leadership im Vertrieb.

dummy_ref

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

17.40 – 18.10

Keynote

How to Sell in Globalization 4.0?

Benoit Cattin-Martel’s Leidenschaft scheint zu sein Großprojekte auf mehreren Kontinenten zu stemmen. Und wenn wir groß sagen meinen wir gewaltig.

Daher freuen wir uns darauf, was er zum Vertrieb in globalen aber auch immer komplexer werdenden Märkten zu berichten hat.

Weitere Infos zur Keynote folgen in Kürze. (Keynote in English)

Benoît Cattin-Martel

Benoît Cattin-Martel

Bombardier Transportation
Chief Sales Officer
Benoit Cattin-Martel first joined Bombardier Transportation in 2002 to lead the turnaround of the tram-on-tyres business in France. He was appointed Chief Sales Officer for Bombardier Transportation in September 2016 and is responsible for defining market strategy and for driving the company’s sales and marketing resources globally.

Mr. Cattin-Martel began his career in the construction industry in 1990, where he held roles in project management and business development in France and in Asia. He joined Alstom Transport in 1997 working for the Systems Division managing turnkey projects.

ab 19:30

Networking Night

Die Networking-Night ist wie jedes Jahr ein besonderes Highlight des Kongress. In der nahegelegenen Centralstation verbringen wir einen lauschigen Sommerabend mit Musik, Unterhaltung und spielerischen Netzwerkgelegenheiten. Vertrieb als Jahrmarkt!

20 min

Warm-up

Guter Stil – noch mehr Erfolg

Kleidung ist eine Sprache, die etwas über ihren Träger – unseren Kunden – verrät.

Wer sie versteht, kann Menschen bei ihrem Bedürfnis „abholen“ und begeistern, nicht zuletzt durch das eigene gute Aussehen, das Teil jeder guten Verkaufsstrategie ist. Denn nur ein authentischer Auftritt gewinnt.

Sie bekommen Einblick in die Kunst der Kleidersprache und erfahren Stiltipps, die immer gültig sind.

Katharina Starlay

Katharina Starlay

Corporate Imageberaterin und Modedesignerin
Katharina Starlay ist Imageberaterin und „Einkleiderin“ für Firmen sowie Mitglied im Deutschen Knigge-Rat.

In ihrer Kolumne „Starlay Express“ beim Manager Magazin begeistert die Buchautorin (F.A.Z.) tausende von Lesern. Sie hält Vorträge, gibt Seminare und coacht rund um Kleiderstil und Businessknigge.

Digitalisierung

Leadership

Internationalisierung

Kundenmanagement

31.05.2017

01.06.2017

08:00 – 09.00

BdVM Regionalgruppenfrühstück

Die Kollegen und Kolleginnen aus den Regionalgruppen starten mit einem gemeinsamen Frühstück in den zweiten Kongresstag.

09:00 – 09.10

Eröffnung und Begrüßung

Willkommen zu einem weiteren Tag voller Vertriebs-Knowhow und persönlicher Begegnungen.

Dr. Hajo Schumacher

Dr. Hajo Schumacher

Freier Journalist, Buchautor und TV-Moderator
Dr. Hajo Schumacher (Studium Journalistik, Politologie, Psychologie) promovierte über politische Führungsstrategien von Angela Merkel. Er war Redakteur beim Spiegel, zuletzt Co-Leiter des Berliner Büros, und Chefredakteur von Max.

Heute arbeitet er als freier Journalist, Autor und Moderator. Als Achim Achilles schreibt er bei Spiegel Online über Hobby-Läufer und veröffentlicht regelmäßig Bücher.

09.10 – 09.40

Keynote

Gründe fürs Gründen

Was Lea-Sophie Cramer anpackt hat Hand und Fuß. Und ihre Projekte lernen dann auch verdammt schnell laufen.

Dabei scheut Sie das unternehmerische Risiko nicht und traut sich auch an die sensiblen Themen. Wir sind beeindruckt von Ihrer Gründer-Vita und fragen uns gespannt, what’s next?

Weitere Infos zur Keynote folgen in Kürze.

Lea-Sophie Cramer

Lea-Sophie Cramer

Amorelie
Gründerin & Geschäftsführerin

09.50 – 10.20

PANEL I

Kick Off

Trading in Teheran: Neustart im Iran

Hier folgen in Kürze detaillierte Infos zum Kick-Off.

Kick Off

Coming soon..

Hier folgen in Kürze Infos zum Kick-Off im Themenstrang Kundenmanagement.

dummy_ref

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

10.30 – 11.00

PANEL II

Best Case

Coming soon..

Hier erscheint in Kürze ein weiterer aktueller Unternehmens-Case zum Thema internationaler Vertrieb.

dummy_ref

Best Case

Kunde ein Kundenleben lang: Neukundengewinnung, Cross-Selling und Loyalisierung mit Advanced Analytics

Mit ihrer Wachstumsstrategie will die Commerzbank in den nächsten vier Jahren um 2 Millionen Kunden wachsen.

Das heißt: Kosten runter, Effizienz rauf. Das geht im Marketing nur mit Advanced Analytics.

Anja Stolz zeigt, wie intelligente Datennutzung entlang des Customer Lifecycle den Unterschied macht.

Anja Stolz

Anja Stolz

Commerzbank
Bereichsleitung Kundenmanagement & Kommunikation Private Kunden
Bevor Anja Stolz 2007 zur Commerzbank kam, war sie national und international leitend im Bereich Marketing und Corporate Communications tätig.

Als Leiterin Kundenmanagement & Kommunikation Privatkunden verantwortet sie heute u. a. die Themen CRM/Data Analytics, Marketing, Customer-Experience- und Change Management.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

11.00 – 11.30

Kaffeepause

Erfrischung gefällig? Und mit wem muss unbedingt noch ein persönliches Wort gewechselt werden? Am besten bei einem gemeinsamen Kaffee.

11.30 – 12.00

PANEL III

Best Case

Das böse Headquarter und die unfähigen Niederlassungen

Warum ist interkulturelle Kompetenz in der Internationalisierung so wichtig?

Wo liegen die Stolpersteine und wie vermeide ich diese? Der Case zeigt auf, wie Sie Fehleinschätzungen und Mitarbeiterfrustration vermeiden.

Ein Exkurs in erweiterte Sensibilität und ihre Auswirkungen am Beispiel Vertrieb.

Tim Schütte

Tim Schütte

Sennheiser
Vice President Global Sales System Integration
Tim Schütte ist seit 1999 in der IT Industrie tätig. Nach seinem Einstieg bei einem mittelständischen Softwarehaus folgten Stationen bei Oracle, Microsoft und LifeSize. Von 2012 bis 2015 war Tim Schütte Mitgründer und Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von cloudpartner.de.

Seit April 2015 verantwortet er weltweit das Systemintegrationsgeschäft der Sennheiser Electronic GmbH & Co KG.

Best Case

Schneller am Kunden sein

Hier folgen in Kürze ausführliche Infos zum Best Case.

Gabriela Ahrens

Gabriela Ahrens

Deutsche Lufthansa
Senior Director Leisure Sales Home Markets

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

12.10 – 12.50

PANEL IV

Diskussion

Brexit, Trump und Protektionismus: Szenarien für den Vertrieb

Brexit, Trump, neue Handelskonflikte – und was bedeutet das nun alles für die Unternehmen?

Wir lassen Experten aus der Wissenschaft, Wirtschaftspresse und betroffenen Firmen zu Wort kommen. Kritisch und meinungsstark.

Weitere Podiumsteilnehmer werden an dieser Stelle in Kürze bekanntgegeben.

Prof. Dr. Gabriel Felbermayr

Prof. Dr. Gabriel Felbermayr

ifo Institut
Leiter Zentrum für Außenwirtschaft
Prof. Dr. Gabriel Felbermayr leitet das Zentrum für Außenwirtschaft am ifo Institut in München und ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der LMU München.

Er forscht zu diversen Themen des Außenhandels und berät europäische Regierungen und Parlamente sowie die EU Kommission. Nach Angaben der FAZ gehört er zu den 30 einflussreichsten deutschsprachigen Volkswirten.

Input

Coming soon..

An dieser Stelle gibt es bald ein weiteres aktuelles Vertriebsthema.

dummy_ref

Input

Coming soon..

An dieser Stelle gibt es bald ein weiteres aktuelles Vertriebsthema.

dummy_ref

12.50 – 14.00

Lunch

Noch einmal ist für das leibliche Wohl aller Teilnehmer gesorgt.

14.00 – 14.30

Panel V

Best Case

Internationalisierung eines Start-ups

Hier folgen in Kürze ausführliche Infos zum Best Case.

Oliver Nützel

Oliver Nützel

Regiondo
CEO

Best Case

Case: AIDA Cruises

Hier erscheint in Kürze ein weiterer Unternehmens-Case zum Thema Kundenbeziehungsmanagement.

dummy_ref

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

14.40 – 15.10

PANEL VI

Impuls

Erfolgskonzepte im Vertrieb adaptieren

Hier folgen in Kürze ausführliche Infos zum Impuls.

Alessandro Cacciola

Alessandro Cacciola

Dachser SE
Head of Global Sales - Air & Sea Logistics
Alessandro Cacciola leitet die weltweite Verkaufsorganisation der DACHSER Air & Sea Division, welche aktuell über 40 Länder umfasst.

In seinen vorangegangenen Jahren bei DACHSER war er u.a. als internationaler Key Account Manager und in europäischen verkaufsleitenden Funktionen tätig.

Dazu hält er Vorlesungen zum Thema Leadership und Performance Management an der "Professional School of Business & Technology" in Kempten.

Impuls

Mein Auto, mein Haus, mein Flugzeug, meine Yacht - das etwas andere Klientel: High Networth Individuals

Ab wann gilt man als reich oder gar superreich?

Wer sind die Leute, die sich ein Flugzeug oder eine Yacht leisten können? Wie ist die Wachstumsprognose für dieses Segment; wie etabliere ich eine belastbare Kundenbeziehung?

Christina Riess liefert in ihrem Vortrag Einblicke in die Welt der Wohlhabenden und vor allem in die Bedeutung von „Service“ – Tipps nicht nur für Superreiche, sondern auch für Otto-Normalverbraucher.

Christina Riess

Christina Riess

A/SQUARE - Aviation & Aircraft Management Office
President & CEO
Seit 2014 leitet Christina Riess das Unternehmen "A/SQUARE GmbH - Aviation & Aircraft Management Office", spezialisiert auf den Handel mit Flugzeugen, Projektmanagement in der Luftfahrt-Industrie und Betreuung der Eigentümer von Flugzeugen.

Zuvor war die studierte Wirtschaftsingenieurin mehr als 10 Jahre in Group Executive-Positionen bei Airbus in den Bereichen Vertrieb und Technik tätig. Im Anschluss daran, übernahm Christina Riess für drei Jahre die Position des Vice President Sales & Customer Service bei der DC Aviation GmbH, einer der größten europäischen Airlines für Business Jets.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

Expert Session

Know-How Partner

Hier erscheint in Kürze ein spannender und an Vertriebslösungen orientierter Case unserer Partner.

15.20 – 15.50

Abschlusskeynote

Mobilität der Zukunft gestalten

Kaum eine Branche eignet sich derart als Pulsmesser der deutschen Wirtschaft wie die Automobilindustrie. Und das beinhaltet natürlich auch die wegweisenden Veränderungen die uns in puncto Mobilität bevorstehen.

Mit Dr.-Ing. Jens Puttfarcken haben wir einen ausgewiesenen Fachmann auf der Bühne. So wird der Kongressabschluss sicherlich gleichzeitig zum Ausblick.

Weitere Infos zur Keynote folgen in Kürze.

Dr.-Ing. Jens Puttfarcken

Dr.-Ing. Jens Puttfarcken

Porsche Deutschland
Vorsitzender der Geschäftsführung
Herr Dr. Jens Puttfarcken übernahm 2015 nach mehr als 15 Jahren Erfahrung im Unternehmen den Vorsitz der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH.

In seinen Jahren bei Porsche war er u.a. im Bereich „Customer Relation“ tätig und leitet schließlich die Abteilung des „After Sales“. In diesem sammelte er ebenfalls Erfahrungen in seiner Zeit bei Fiat, die er an sein Studium des Maschinenwesens anschloss.

15:50 – 16.00

Verabschiedung